Umluftheizung im T@B 320RS

Hallo, ich möchte hier zusammenfassend eine Einbauanleitung für eine Lüftungsanlage zu der(bestehenden) Truma S2200 Heizung


Warum Lüftung?

Dazu gibt es 2 Gründe


1. Schwitzwasse an den Wänden

2. Hohe Temperaturen im oberen Bereich und Fußkälte (unten kalt )



Was benötige ich?

1. Handwerkliches Geschick

2. Werkzeug

3. Material



1.) Klingt logisch – ist aber wichtig, da die meisten vonuns nur einen T@b haben, wäre es ärgerlich, wenn der nachher verbastelt*aussieht.

Des Weiteren werden elektrische Grundkenntnisse benötigt– es geht zwar nur um 12 Volt, aber wenn´s abbrennt – irgendwie doof.

* das ist noch schön ausgedrückt


2.)

Kreisschneider 50mm und 65mm/68mm mit Akkuschrauber

Kleinen Schlitzdreher

PH1 Dreher

TX15 Schraubendreher

Cuttermesser

Kreissäge/Strichsäge

Flex/Oberfräse


3.)

2m Flexibles Kabel (drei Adern)

5 Lüsterklemmen

1 Truma Multivent

http://www.fritz-berger.de/pro…tegory=trumatic-heizungen

4m Truma Rohr 65 mm

http://www.fritz-berger.de/pro…?category=warmluftsysteme

2 T – Stücke von Truma

http://www.fritz-berger.de/pro…?category=warmluftsysteme

1 Truma Ansaugdüse DM

http://www.fritz-berger.de/pro…tegory=trumatic-heizungen

2 Luftauslässe

http://www.fritz-berger.de/pro…?category=warmluftsysteme

4 Rohrhalter

http://www.fritz-berger.de/pro…?category=warmluftsysteme

1 Deckel

http://www.fritz-berger.de/pro…?category=warmluftsysteme

1 Brett 300*600*16mm Buche-Dekor

1 Brett 200*600*16mm Buche-Dekor allseitig mit Umleimer (daswaren die beiden Maße, welche dem benötigten am Nächsten kamen – Die genauenMaße stehen weiter unten)

Umleimer Buche

30 kleine schrauben3*16 oder so

12 Aderendhülsen passend zum Kabel


Optional http://www.fritz-berger.de/pro…?category=warmluftsysteme



Vorbereitung:

Erst einmal Platz machen.

Polster aus

Kästen leer machen

Schrank ausräumen

Akkuschrauber aufladen (würde ich wahrscheinlich alsselbstverständlich halten, wenn es mir nicht passiert wäre)

Unterstes Scharnier im Schrank losschrauben und an dieTür klappen

Bodenplatte im Schrank losschrauben undherausnehmen(Schrauben unter kleinen Aufklebern)


Los geht’s:


Schritt 1

Hinter der Heizung das vorgestanzte Loch mit demSchraubendreher herausbrechen und die Ansaugdüse mit den dazugehörigenschrauben anbringen

Schritt 2

Trumavent mit dem Ausgang nach links mittig auf dem Bodenfestschrauben

Schritt 3

50mm-Loch links neben der Heizung auf 39cm Höhe – genaumittig! – bohren

65mm-Loch darunter auf circa 24cm - MITTIG! – und gegenüber in der Bank auch

Dann noch bei Nr. 3,4 und 5 auf einer Höhe von 10 cm auchwieder 65 mm

(wenn man mit 68mm bohrt, rutscht das T-Stück bündig andie Wand – sieht besser aus)

Schritt 4

T-Stücke bei 4 und 5 mit den Luftauslässen verschrauben.

Schritt 5

Das Rohr verlegen, angefangen mit dem längsten Teilstückzwischen lüfter und dem T-Stück bei 4.

Danach die beiden T-Stücke verbinden und hinten denVerschlussdeckel aufsetzen.

Nun noch den Lüfter mit der Heizung verbinden – und alleVerbindungsstellen mit Schrauben fixiren

Schritt 6

Rohrhalter bei 6,7,8 und 9 anschrauben und das Rohreinhängen

Zwischen 6 und 7 muss das Rohr leicht eingedrückt werden,damit der Deckel richtig schließt

Schritt 7

Kabel vom Multivent mit den Lüsterklemmen verlängern(ca.50 cm) und durch das 50mm-Loch legen, daran den Schalter vom Multivent anschließenund den Rest vom Kabel auch dort anschließen.

Schritt 8

Schalter einbauen und das andere Ende vom Kabel in derrechts im Schrank befindliche Abzweigdose anschließen.

Schritt 9

Jetzt wird’s haarig

Das 600 mal 300mm Brett passend sägen, am besten miteiner Kreissäge

Länge war bei mir 570mm, aber unter etwas mehr oben etwasweniger – also genau ausmessen

Höhe sollte 290 mm sein (bei 300 mm stört es denPortapotti Kasten – er hebt sich beim Öffnen an und fällt deswegen wieder zu-kein Portapotti ist´s egal)

Auf der Höhe des Rohres muss das Brett verjüngt werden –ausfräsen oder wie ich mit der Flex V-Förmig ausgesägt

Danach von beiden Seiten verschrauben – also aus denSitzkasten heraus und aus dem Schrank heraus – Fummelarbeit


Schritt 10

Das 600 * 200 Brett einpassen, also wieder ca.570mm(wiederselbst nachmessen!)

Und 80 mm breit. Rechts am Brett eine Kerbe für dasHeizungsblech machen und wieder vom Schrank aus festschrauben. Bei der Sitzbankist es etwas enger, dort entweder kleben oder darunter einen Winkelfestschrauben


Schritt 11

Die Kannte links mit Umleimer bekleben, Damit es wirklich100%ig Bündig ist und Vernünftig aussieht



DAS WAR`S SCHON


Das ist die Grundlösung – aber nicht die einzige – es gibtdiverse andere Ausführungen – mit All ihren Vor und Nachteilen.

Auch auf meinen Fotos sieht man schon eine Erweiterungzur Zwangsbelüftung der unteren Kästen.


Ich möchte denen Danken, die Mir geholfen haben, Ben,Vielleicht T@b und Happytabby.

https://www.tab-forum.de/index…r-schwitzwasser/&pageNo=1

Dies ist der Ausgangspunkt mit Fotos auch von anderenLösungen



Version 1.1 – Verbesserungen wahrscheinlich

Verbesserungen oder Detailwünsche gerne an mich(kann mit Kritik umgehen ;) )

Auch eure Ideen nehme ich gerne auf - und lege sie hier ab, wenn vom Ideengeber gewünscht.


Mit freundlichsten Grüßen

Eater