Beiträge von Chriz79

    Hi, wir stehen auch gern mal etwas einsamer. Haben auch schon frei gestanden, aber man bewegt sich da in einer Grauzone. Ein guter Kompromiss sind Stellplätze von privat, z.B Bauern- oder Reiterhof. Wir standen letztes WE mit nur zwei weiteren Campern auf einem Reiterhof. Für 10€ pro Nacht/Wowa inkl. Dusche, WC, Strom. Gefunden haben wir es über die App park4night. Grüße

    Hallo,


    der Kantenumleimer fehlt bei uns auch, scheint normal zu sein. Ich empfinde es auch als ganz schön grob.
    Ich freu mich zwar immer noch über unseren neuen 400er, aber ich muss sagen, dass die Verarbeitung unter aller Kanone ist.

    - Der Kantenumleimer an der Kleiderschranktür löst sich unten, wo das Bett immer dran lang rutscht.
    - die Furnieraufkleber für die Schraubenköpfe sind überall, nur nicht da, wo sie hingehören

    - Von den Polsternägeln sind schon 3 abgefallen (waren wohl gar nicht richtig fest, weil krumm).

    - Polsterkante unter dem Ablagebrett neben der Küche (über dem Bett) ist schräg angebracht (der Abstand zwischen Polster und Brett ist rechts 5cm größer als links)

    - die Scheibe zwischen Gasherd und Bett hängt schräg in der Halterung

    - Spalt zwischen den runden Schranktüren ist unten viel breiter als oben

    - Das Band was die Kleiderschranktür hält abgerissen, schon zwei Löcher in der Tür, ist wohl doch mal jemandem aufgefallen ;-)

    - Türgummi rutscht ständig raus

    - außen schaut überall unregelmäßig Dichtungsmasse heraus

    - die Stützen sind schwergängig


    ...wenn ich da mit gebaut hätte, würde ich mich schämen.


    Kann mir jetzt aussuchen, ob ich 1h zum Händler fahre und, wer weiß wie lange, drauf warte oder es selbst mache.

    Grüße

    Hallo T@b-Freunde,


    seit letztem Freitag sind wir nun T@b 400 Besitzer und heute soll es losgehen. Wir wollen über Pfingsten an die Ostsee, hatten im Herbst schon gebucht und konnten den Platz von Zelt auf Wowa umbuchen.:)

    Die letzten Tage haben wir ihn für uns eingerichtet und gestern habe ich ihn beladen.

    Spannend, an was man alles denken muss und für was man Lösungen finden muss.

    Ich dachte ich lasse euch ein bisschen teilhaben, vielleicht erinnert sich der ein oder andere an seine erste Fahrt oder hat noch Tips oder Anregungen. ;)
    Als erstes habe ich die erste Gasflasche eingesetzt und den Kühlschrank über Gas gestartet, damit er heute schon kühl ist, wenn wir starten. Dann habe ich den Fahrradträger auf der Deichsel montiert, den T@b ebenerdig ausgerichtet und die Stützlastwaage unter die Kupplung gestellt. Hoppla, unterhalb der Skala, die bei 50kg beginnt. Ok, habe 40l Wasser aufgefüllt und das erste Rad auf die Deichsel geschnallt. Schon besser, aber immer noch unterhalb 50kg. Online auf https://www.zugwagen.info nachgeschaut (wir haben einen Sharan als Zugfahrzeug, welcher optimal passt), lt. der Seite sind 70kg Stützlast optimal. Da ich wusste, dass wir noch Tisch und Stühle usw. unter das Bett packen müssen, habe ich schnell noch eine zweite Gasflasche geholt und mit dem zweiten Fahrrad sollte es dann passen.

    Dann ging es ans beladen mit den üblichen Campingutensilien. Kabel Trommel und Co habe ich vorn rechts unter den Sitz gepackt, da sitzt es auch schön und klappert nicht rum.

    Beim Beladen mit Tisch und Co. fiel mir auf, das es schwierig gegen Rutschen zu sichern ist. Habe dann Terrassenpads untergelegt und alles miteinander mit Spanngummis verspannt.

    Hoffe, dass ich mit der Stützlast heute hinkomme, wenn die Fahrräder drauf sind.


    Nächstes Thema, ich wollte nicht allzu viel Geld für Spiegel ausgeben und dachte mir, dass der Händler welche hat. Hab mir dann dort für knapp 50€ die Huckepack-Universalspiegel gekauft und montiert. Saßen ganz gut, bis Tempo 95 alles top, bei Tempo 100 rutschte ein Haken ab. Hab angehalten und nachjustiert. War trotzdem nicht zufrieden. Habe sie gestern nochmal in Ruhe eingestellt, aber so richtig zufrieden bin ich nicht. Naja, bin gespannt, wie sie halten. Ich habe auch das Gefühl gehabt, dass ich über die normalen Autospiegel besser sehe. Man kann ja auch prima durch den Innenspiegel durch den Wowa durchschauen und so permanent beobachten, was da hinter uns los ist.


    Noch ein paar Stunden arbeiten und dann geht’s los.


    Grüße aus Leipzig

    Danke, danke, freue mich über soviele Ideen. Im Gaskasten hatte ich sie auch vermutet oder im Stauraum unterm Bett, da war sie leider nicht. Hab auch außen (an der Deichsel, in der Nähe der Stützen) alles abgesucht. Morgen schaue ich nochmal in Ruhe. Nach 700km heute bin ich nicht mehr so frisch. 😊

    Den Händler kann ich morgen auch anrufen.

    Grüße

    da wäre ich vorsichtig, da der 400er eh hecklastig ist. Nicht dass er nach hinten abkippt. Da wäre ein enormer Schaden vorprogrammiert.

    danke Reini, für den Fall bleibt er natürlich an der Kupplung. 😊

    Danke für Eure Antworten,

    es gab eine Einweisung, allerdings ist der Punkt nicht angesprochen worden und ich habe, ehrlich gesagt, vergessen, zu fragen.

    Naja, dann wackelt es heute etwas 😂.

    Hallo T@b-Freunde,


    wir haben heute unseren 400er abgeholt, freuen uns mega, auch wenn hier und da gleich ein paar Kleinigkeiten zu machen sind. Aber ok! Habe trotzdem eine ganz doofe Frage: Wo finde ich die Handkurbel für die Stützen??? Ich habe alles abgesucht und war nicht erfolgreich. Kann jemand helfen?


    Grüße Christian

    Hallo liebe T@b-Freunde,


    wir bekommen am Freitag unseren T@b 400.

    Wir sind vollkommene Wohnwagenneulinge, waren bisher immer mit Zelt unterwegs.

    Da wir vorerst fast jedes Wochenende unterwegs sein werden, wird er die Woche über vorm Haus stehen und dort öffentlich zugänglich sein. Habt Ihr Empfehlungen, wie ich ihn gegen Diebstahl sichern kann.

    Ich dachte einfach an die AL-KO Safety Compact (AKS3004) und ggf. einen GPS-Tracker.

    Mir ist bewusst, dass dieses Thema auf Grund der unterschiedlichen Philosophien im Umgang mit diesem Thema, sicherlich kontroverse Diskussionen hervorrufen kann, dachte mir aber, dass ich die besten Empfehlungen von erfahrenen T@b-Besitzern bekommen kann. :)


    Grüße aus Leipzig.