Freie Sicht durch Skyview

  • Im t@b 400 sind am großen Skyview das Fliegengitter und das Plissee fest miteinander verbunden. Eigentlich eine praktische Sache. Mich hat es jedoch etwas gestört, da ich in der Nacht bei halb geschlossenen Plissee den Sternenhimmel immer nur durch das Fliegengitter sehen konnte. Also habe ich die beiden getrennt. Das funktioniert ganz ohne Werkzeug indem man das Fliegengitter seitlich aus dem Aluminiumprofil schiebt. Das tut innerlich weh, aber keine Angst, das Fliegengitter überlebt bei diesem Eingriff. Damit das Fliegengitter eine eigene Abschlussleiste bekommt, habe ich mir im Baumarkt eine Posterschiene gekauft. Auf Länge geschnitten und das Fliegengitter mit der eingenähten Schnur eingefädelt. Zur Fixierung in der oberen Lage, habe ich Posterschiene und Rahmen mit einer Klettbandverbindung versehen. Nun lässt sich der Sternenhimmel, Wetterleuchten und Gewitter hervorragend beobachten. Sozusagen in HD


    B6AB899D-236F-42FC-A64D-21960EB87A46.jpeg


    D5026F14-3813-469C-84B6-6681D9A7C7A3.jpeg


    F7D113D4-785E-48A1-9F31-5CCB3F16B811.jpeg


    96222BC1-92A9-4320-A854-86612CA1CFB7.jpeg


    Gruß Tilmann aus Dänemark

  • Dieses Thema enthält einen weiteren Beitrag der nur für registrierte Benutzer sichtbar ist, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diesen lesen zu können.